BEWÄHRTE PRAKTIKEN DER REGION VENETIEN

Palazzo del Podestà - Italien

Der Palazzo del Podestà ist eine weitere gute italienische Praxis, die wir Ihnen jetzt vorstellen möchten.           

                                                                                   1  

Anfang der 90er Jahre wurde das Venetian Research Team (E.V.R.) unter der wissenschaftlichen Leitung der Superintendentur des BB gegründet. AA. AA. und zu dieser Technik der Stadt Venedig, sollte sie der operative Arm einer umfangreichen archäologischen Untersuchung auf dem Gebiet der Kirche in Malamokko sein. 

                                                                                   2  

Der Aushub hatte für eine statische und strukturelle Überprüfung des Sockels des Flaggenpiloten während der Restaurierung begonnen. An dieser Stelle, unter dem Artefakt, wurde die Überlappung der alten Etagen und das Vorhandensein mittelalterlicher Strukturen gefunden. Die daraus resultierende archäologische Untersuchung hat die Überreste des ersten Palastes von Podestà und zahlreiche Funde zu ihm und dem damit verbundenen Leben ans Licht gebracht. 

                                                                                   3  

In den Jahren 2008/2009 war es dank der Sensibilität des damaligen Vorstandes des Bezirks Lido und Pellestrina möglich, die Mittel für die Vorbereitung einer ersten Dauerausstellung zu erhalten, die von der lokalen Bevölkerung sehr begehrt war und einen Teil der figulina repertazione der Grabung aufnahm. 

                                                                                   4  

Sogar die Installation, die einen Flügel des Palazzo del Podestà oder Pretorio besetzte, wurde ebenfalls von E.V.R. herausgegeben, was sie zu einem Bezugspunkt und zur Ankunft innerhalb eines komplexeren Projekts der Revitalisierung und Kenntnis des Malamocchino-Gebietes, der Organisation von Führungen durch das alte Dorf gemacht hat. Im Projekt wurde, sobald es über neue Ressourcen verfügte, die Vorbereitung des zweiten Raumes - neben dem ersten -, in dem die Ergebnisse anderer Art der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, verschoben.