Interreg CENTRAL EUROPE
Austria

Das Programm Interreg CENTRAL EUROPE findet in der Förderperiode 2014-2020 eine Fortsetzung. Der Kooperationsraum wird um Kroatien erweitert, Ukraine nimmt nicht mehr teil. Eine Kooperation ist somit zwischen Regionen aus Deutschland, Italien, Österreich, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn möglich. Die Verwaltungsstrukturen bleiben unverändert: Die Verwaltungsbehörde (MA) sowie das Gemeinsame Sekretariat (JS) sind bei der Stadt Wien angesiedelt. Unterstützt werden sie durch das bereits bewährte Netzwerk von Kontaktstellen.

Das Programm in Zahlen

0

Millionen ERDF

0

mitgliedStaaten

0

Themenfelder

0

spezifische Ziele

kofinanzierung

80%

Für die partner aus Deutschland, Italien und österreich

85%

Für die Partner aus Kroatien, Polen, der Slowakischen Republik, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn

contacts

Weitere Informationen auf www.oerok.gv.at/eu-kooperationen/